Nachrichtenarchiv - SPD OV-Nastätten

Stichwort:


 

Allgemein (21 Artikel)

02.09.2017
2. Marktgespräch mit Gabi Weber.
15.01.2015
SPD-Neujahrsempfang.
02.11.2014
SPD Rhein-Lahn: Besuch von Frau Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit.
01.01.2014
SPD Rhein-Lahn: Ehrung für über 40 Jahre in der SPD.
17.12.2013
SPD Rhein-Lahn: Weihnachts- und Neujahrsgruß.
SPD OV besucht Kinderzeltlager des VfL Nastätten.
10.06.2013
SPD Rhein-Lahn: Förderung für Breitbandversorgung im Rhein-Lahn-Kreis.
31.05.2013
SPD Rhein-Lahn: Fest in Leipzig 150 Jahre SPD mit Frankreichs Staatspräsident.
03.01.2013
SPD Rhein-Lahn: Otto-Wels-Preis ausgelobt.
31.05.2011
SPD Rhein-Lahn: Rhein-Lahn- Sozialdemokraten trauern um Gudrun Weyel.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Allgemein.

 

Ankündigungen (37 Artikel)

19.08.2016
Mitgliederversammlung SPD-OV Nastätten.
12.05.2016
SPD Rhein-Lahn: SPD Rhein-Lahn feiert Sommerfest in Filsen.
29.02.2016
SPD Rhein-Lahn: Einladung zum Bürgergespräch mit Rudolf Scharping und Roger Lewentz.
12.12.2015
SPD Rhein-Lahn: Jugendforum „Das Duell“.
07.11.2015
SPD Rhein-Lahn: SPD Rhein-Lahn verleiht erstmals Jugendpreis - Bewerbungen erwünscht.
20.08.2015
SPD Rhein-Lahn: Jufo Politik am 10. September.
07.07.2015
SPD Rhein-Lahn: SPD Rhein-Lahn feiert Sommerfest in Becheln.
24.06.2015
SPD Rhein-Lahn: SPD fragt nach: Zukunft der Arztversorgung auf dem Land.
19.11.2014
SPD Rhein-Lahn: Bürgermeister Wahl der Verbandsgemeinde.
13.02.2014
SPD Rhein-Lahn: Kultursommer: Über 71.000 Euro für Rhein-Lahn-Projekte.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Ankündigungen.

 

Service (3 Artikel)

14.09.2014
SPD Rhein-Lahn: Aufruf zu Nominierungen für den Hans-Matthöfer-Preis 2014.
SPD Rhein-Lahn: Machen Sie mit beim Bürger-Dialog der Rhein-Lahn SPD.
SPD Rhein-Lahn: Neue ISB - Service - Broschüre erschienen.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Service.

 

Bundespolitik (7 Artikel)

05.09.2013
SPD Rhein-Lahn: Engagement für Diezer Land.
01.09.2013
Mit Gabi Weber auf Wahlkampftour.
12.07.2013
SPD Rhein-Lahn: Zukunftsinvestitionen für Deutschland.
14.05.2013
SPD Rhein-Lahn: Sofortprogramm für zukunftsorientierte Infrastruktur von Rhein-Lahn-SPD begrüßt.
02.11.2012
SPD Rhein-Lahn: Gabi Weber kandidiert für SPD.
08.04.2010
SPD Rhein-Lahn: Unterausschuss Kommunalpolitik nimmt Arbeit auf.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Bundespolitik.

 

Kommunales (40 Artikel)

04.01.2015
Für uns im Kreistag/VG-Rat/Stadtrat.
03.09.2014
SPD Rhein-Lahn: SPD begrüßt Entscheidung des Zweckverbands zum Erhalt der Geschäftsstelle in St. Goarshausen.
08.05.2014
SPD Rhein-Lahn: Frank Puchtler im Video.
06.05.2014
SPD Rhein-Lahn: SPD Birlenbach-Fachingen geht selbstbewusst in den Wahlkampf 2014.
SPD Rhein-Lahn: Grenzüberschreitende Zusammenarbeit angestrebt.
17.03.2014
SPD Rhein-Lahn: Familienabend SPD OV Miehlen-Gemmerich.
26.02.2014
SPD Rhein-Lahn: Zukunftskonzept für die Lahn gefordert.
SPD Rhein-Lahn: 100% für Frank Puchtler - Landrat mit Herzblut.
12.02.2014
SPD Rhein-Lahn: Nassauer Land Runde im Einsatz für Region.
11.02.2014
SPD Rhein-Lahn: Starkes Team mit dem Kreisvorsitzenden Frank Puchtler für die VG Diez.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Kommunales.

 

Pressemitteilung (291 Artikel)

22.12.2017
SPD Rhein-Lahn: SPD lädt in Sachen hausärztliche Versorgung zu "Rundem Tisch".
SPD Rhein-Lahn: SPD: Kampf um die Alternativtrasse nicht aufgeben.
15.12.2017
SPD Rhein-Lahn: SPD: Loreley-Plateau soll runde Sache werden – Welterbebeauftragter Barbaro auf Einladung der SPD zu Gast.
05.12.2017
SPD Rhein-Lahn: SPD-Bürgerpreis geht an „Frauenwürde Rhein-Lahn e.V.“.
13.11.2017
SPD Rhein-Lahn: SPD Rhein-Lahn verleiht Bürgerpreis.
30.10.2017
SPD Rhein-Lahn: SPD wählt neuen Kreisvorstand und kündigt „Gigabit Rhein-Lahn-Kreis“ als neues Pilotprojekt an.
22.10.2017
SPD Rhein-Lahn: Aar-Einrich-Konferenz der SPD: Weichen gestellt für die Verbandsgemeinde der Zukunft.
SPD Rhein-Lahn: SPD: Militärische Tiefflüge im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal verbieten.
15.09.2017
SPD Rhein-Lahn: Landtagsabgeordneter Lewentz und Kreisvorsitzender Weiland: Die Post muss im Rhein-Lahn-Kreis täglich ausgetragen werden.
20.06.2017
SPD Rhein-Lahn: Jugendpreis der SPD Rhein-Lahn an Jugendfeuerwehr Nievern verliehen.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Pressemitteilung.

 

Fraktion (1 Artikel)

SPD Nastätten kümmert sich!.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Fraktion.

 

Ortsverein (5 Artikel)

30.06.2017
Günther Fischer gestorben.
Jahreshauptversammlung 2016.
01.10.2016
Blaufärbermarkt 2016.
Neuer Spielplatz.
19.05.2011
SPD Rhein-Lahn: Stimmungsvolle Feier zum 40. Geburtstag bei der SPD in Singhofen.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Ortsverein.

 

Veranstaltungen (91 Artikel)

14.07.2017
SPD meldet Teilnehmer für Sommerbiathlon.
SPD Rhein-Lahn: Sommerfest der SPD Rhein-Lahn.
SPD Rhein-Lahn: TTIP - die auf EU-Ebene geplante und in Vorbereitung befindliche Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft.
26.10.2014
SPD Rhein-Lahn: Einladung zum 22. Oberneiser Forum.
04.10.2014
SPD Rhein-Lahn: Einmal hin, einmal her, rundherum das ist nicht schwer.
17.09.2014
SPD Rhein-Lahn: SPD Birlenbach: Äppelmostfest 2014.
05.05.2014
SPD Rhein-Lahn: Ortsbegehung in Braubach.
09.04.2014
SPD Rhein-Lahn: Untere Aar: Zukunft gemeinsam gestalten.
SPD Rhein-Lahn: Einrich: Zukunft gemeinsam gestalten.
SPD Rhein-Lahn: Nassauer Land: Zukunft gemeinsam gestalten.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Veranstaltungen.

 

Termine (8 Artikel)

31.08.2015
SPD Rhein-Lahn: SPD fragt nach: Zukunft der Arztversorgung auf dem Land.
15.12.2014
SPD Rhein-Lahn: Einladung zur Juso-Kreiskonferenz.
29.12.2013
SPD Rhein-Lahn: Kulturstaatssekretär kommt zu Neujahrsempfang in den Einrich.
27.12.2013
SPD Rhein-Lahn: Landrat Günter Kern kommt zum Neujahrsempfang.
SPD Rhein-Lahn: Verkehrskonferenz Rhein-Lahn mit Staatsminister Roger Lewentz.
24.01.2013
SPD Rhein-Lahn: Politischer Aschermittwoch mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer.
14.03.2011
SPD Rhein-Lahn: Unser Kreis und Land in guten Händen.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Termine.

 

Landespolitik (25 Artikel)

Am Sonntag ist Wahl - und alle gehen hin!.
13.12.2013
SPD Rhein-Lahn: Rhein-Lahn-SPD Kreisvorsitzende begrüßen verabschiedeten Doppelhaushalt des Landes.
13.11.2013
SPD Rhein-Lahn: Investitionen in Landesstraßenbau im Rhein-Lahn-Kreis.
04.03.2011
SPD Rhein-Lahn: Zur Sache: Innere Sicherheit.
25.02.2011
SPD Rhein-Lahn: Hartz IV.
19.02.2011
SPD Rhein-Lahn: Verkehrslärmschutz hat für uns eine zentrale Bedeutung.
11.02.2011
SPD Rhein-Lahn: Nürburgring.
10.02.2011
SPD Rhein-Lahn: Justiz in Rheinland-Pfalz - bürgernah und serviceorientiert.
SPD Rhein-Lahn: Zukunft für Rheinland-Pfalz – Chancen für unser Land.
26.01.2011
SPD Rhein-Lahn: Bürgerbeteiligung ausbauen – Demokratie stärken Planungssicherheit erhöhen!.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Landespolitik.

 

Aktuell (84 Artikel)

15.01.2018
Öffentliche Bekanntmachungen vor Ort.
23.12.2017
Der SPD-Ortsverein Nastätten wünscht....
09.12.2017
Ehrung für 50 Jahre Mitgliedschaft.
21.11.2017
SPD plant für Dezember 2017 wieder einen Nastätter Bürgerbrief.
03.11.2017
Stadtrat im Schwall.
31.10.2017
Oktobermarkt 2017.
21.10.2017
Neue Vorsitzende im Gemeindeverband gewählt.
20.10.2017
Prolog des MSC Zorn in Nastätten.
SPD OV Nastätten – Neue Mitglieder.
25.09.2017
Blaufärbermarkt 2017.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Aktuell.

 

Europa (1 Artikel)

13.08.2010
SPD Rhein-Lahn: Norbert Neuser MdEP: Ansprechpartner vor Ort.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Europa.

 

Gesundheit (2 Artikel)

31.08.2010
SPD Rhein-Lahn: Aktionsplan – Gesundheitsversorgung im Rhein-Lahn-Kreis.
SPD Rhein-Lahn: Nassauer Standort ist sicher.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Gesundheit.

 

Programmatisches (1 Artikel)

15.03.2010
SPD Rhein-Lahn: Konferenz im Blauen Ländchen behandelte regionale Themen.

Alle Artikel im Bereich anzeigen: Programmatisches.


Satzung des OV Nastätten

 

SPD Ortsverein Nastätten Nastätten, 29.09.2017

Sozialdemokratische Partei Deutschlands

Satzung

§ 1

Name, Tätigkeitsgebiet

1. Der Ortsverein umfaßt den Bereich der Stadt Nastätten. Die Ortsgemeinden: Buch, Oelsberg, Diethardt, Weidenbach, Strüth, Welterod, Lautert, Bettendorf und Obertiefenbach sind eingegliedert solange dort kein eigener Ortsverein gegründet wird.

2. Er führt den Namen Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD), Ortsverein Nastätten. Sein Sitz ist in Nastätten

§ 2

Zweck

Der Zweck des Ortsvereins ergibt sich aus seinem Bekenntnis zu den Grundsätzen der SPD und seiner Teilnahme an der politischen Willensbildung der Partei.

§ 3

Mitgliedschaft

1. Über die Aufnahme als Mitglied entscheidet der Vorstand des Ortsvereins, in dessen Gebiet der Antragsteller/die Antragstellerin wohnt.

2. Der Vorstand muss über den Aufnahmeantrag innerhalb eines Monats entscheiden. Lehnt der Ortsvereinsvorstand den Aufnahmeantrag nicht innerhalb eines Monats ab, so gilt dies als Annahme des Antrags.

3. Gegen die Ablehnung des Aufnahmeantrags kann der Bewerber oder die Bewerberin binnen einen Monats beim Unterbezirksvorstand Einspruch erheben. Gegen dessen 2

Entscheidung ist die Anrufung des Bezirksvorstandes gegeben. Die Entscheidung des Bezirksvorstandes ist endgültig.

4. Wird gegen die Mitgliedschaft innerhalb eines Jahres kein Einspruch erhoben, so ist sie endgültig.

5. Einspruchsrecht hat jedes Mitglied über seinen Ortsvereinsvorstand. Der Einspruch ist zu begründen. Über den Einspruch entscheidet der Unterbezirksvorstand. Gegen dessen Entscheidung ist die Anrufung des Bezirksvorstandes zulässig.

6. Die Mitgliedschaft endet durch Tod, Austritt oder Ausschluss. Der Austritt ist schriftlich zu erklären. Die Rückgabe des Mitgliedsbuches gilt ebenso auch als Austrittserklärung. Ausschluss nach Organisationsstatut.

7. Mit der Mitgliedschaft erwirbt das Mitglied das Recht und die Pflicht, sich im Rahmen der Statuten an der politischen Willensbildung, den Wahlen und Abstimmungen zu beteiligen und die Ziele der Sozialdemokratischen Partei zu unterstützen.

8. Die zu entrichtenden Mitgliedsbeiträge richten sich nach der Finanzordnung der Partei in der jeweils gültigen Fassung.

9. Wer die Grundwerte der SPD anerkennt, kann ohne Mitglied der SPD zu werden, den Status eines Gastmitgliedes erhalten. Die Aufnahme sowie die Rechte und Pflichten des Gastmitgliedes richten sich nach § 10 a des Organisationsstatuts und der vom Parteivorstand hierzu erlassenen Richtlinie.

§ 4

Organe des Ortsvereins

Organe des Ortsvereins sind:

- die Mitgliederversammlung

- der Vorstand

§ 5

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung ist das höchste Organ des Ortsvereins. Zu ihren Aufgaben gehört insbesondere die Wahl des Ortsvereinsvorstandes, der Revisoren und der Delegierten zum Unterbezirksparteitag sowie die Verabschiedung von Wahlvorschlägen, Anträgen und Entschließungen. 3

1. Die Mitgliederversammlung soll regelmäßig und mindestens halbjährig stattfinden.

2. Sie wird vom Vorstand schriflich oder über elektronische Post unter Angabe der Tagesordnung und unter Einhaltung einer Frist von einer Woche, sofern diese Satzung nichts anderes vorschreibt, einberufen. Zuständig ist der/die Vorsitzende, im Verhinderungsfall seine Stellvertretung.

3. Die Mitgliederversammlung wird von dem oder der Vorsitzenden oder einem anderen Vorstandsmitglied geleitet. Sie ist beschlußfähig, sofern sie ordnungsgemäß einberufen wurde.

4. Der Vorstand, die Revisoren und die Delegierten zum Unterbezirksparteitag werden in einer Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) für höchstens zwei Jahre gewählt. Die Jahreshauptversammlung ist schriftlich unter Angabe der Tagesordnung mit einer Frist von zwei Wochen einzuberufen. Sie prüft die Stimmberechtigung der Teilnehmer/innen und wählt eine Versammlungsleitung. Während eines Geschäftsjahres notwendig werdende Nachwahlen finden auf einer Mitgliederversammlung statt.

5. Die Wahl der Vorstandsmitglieder und der Delegierten sind geheim. Dies gilt auch für die Wahlen oder Wahlvorschläge zu Volksvertretungen.

6. Die Mitgliederversammlung faßt ihre Beschlüsse mit einfacher Mehrheit, sofern die Satzung nichts anderes vorschreibt.

7. Die Mitgliederversammlung kann sich eine Geschäftsordnung geben.

8. Eine außerordentliche Mitgliederversammlung ist auf schriftliches Verlangen von zehn Prozent der Mitglieder einzuberufen.

§ 6

Vorstand

1. Der Ortsvereinsvorstand leitet den Ortsverein. Ihm obliegt die verantwortliche Durchführung der politischen, organisatorischen und finanziellen Aufgaben des Ortsvereins.

2. Der Ortsvereinsvorstand besteht aus:

der/dem Vorsitzenden,

einer/m stellvertretenden Vorsitzenden,

dem für das Finanzwesen verantwortlichen Vorstandsmitglied (Kassierer/-in)

dem/der Geschäftsführer(in), 4

den weiteren Mitgliedern.

3. Als notwendiges Organ bleibt ein Vorstand bis zur Neuwahl im Amt. Dies kann auch geschäftsführend geschehen.

4. Die Zahl der Mitglieder mit beratender Stimme bestimmt die Mitgliederversammlung bei der Neuwahl des Vorstandes.

5. Der Vorstand kann sich eine Geschäftsordnung geben.

§ 7

Wahlen

1. Die Wahl des Ortsvereinsvorstandes erfolgt in getrennten Wahlgängen.

Nacheinander werden gewählt:

die/der Vorsitzende,

einer/m stellvertretenden Vorsitzenden,

der/die Kassierer(in),

der/die Geschäftsführer(in),

die weiteren Mitglieder.

2. Die Durchführung der Wahlen bestimmt sich nach der Wahlordnung der Partei. Dabei sind die Beschlüsse und Satzungsbestimmungen der Partei zur Mindestabsicherung von Frauen und Männern in Funktionen und Mandaten strikt zu beachten.

3. Persönliche Anforderungen für Kandidaturen, soweit sie sich aus den Statuten und Verhaltensregeln in der jeweiligen gültigen Fassung ergeben, sind zu beachten.

§ 8

Revision

1. Zur Prüfung der Kassenführung des Ortsvereins werden für die Dauer der Amtszeit des Ortsvereinsvorstandes mindestens zwei Revisoren/Revisorinnen gewählt. Sie dürfen weder Mitglieder des Ortsvereinsvorstandes noch hauptamtlich tätige Mitarbeiter oder Mitarbeiterinnen der Partei sein.

2. Sie berichten der Jahreshauptversammlung und stellen den Antrag auf Entlastung des Vorstandes in Finanzangelegenheiten.

3. Die Finanzordnung der Partei ist verbindliche Grundlage für das wirtschaftliche Handeln des Ortsvereins. 5

4. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr.

§ 9

Satzungsänderungen

Änderungen dieser Satzung können nur mit Zweidrittelmehrheit durch eine Mitgliederversammlung beschlossen werden, die schriftlich unter genauer Angabe der beabsichtigten Änderung mit einer Frist von zwei Wochen einzuberufen ist.

§ 10

Arbeitsgemeinschaften und Datenschutz

1. Die Grundsätze für die Tätigkeit der Arbeitsgemeinschaften in der SPD sowie die Datenschutzrichtlinien gelten in der jeweils gültigen Fassung.

2. Mitgliederentscheide richten sich nach § 13 Organisationsstatut und den dazu ergangenen Verfahrensvorschriften.

§ 11

Schlußbestimmung

Diese Satzung gilt nur im Rahmen des Organisationsstatuts der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands in der jeweils gültigen Fassung.

§ 12

Diese Satzung tritt am 29.09.2017. in Kraft.