Mitgliederversammlung und Konstituierende Sitzung der SPD Nastätten

Veröffentlicht am 20.06.2019 in Aktuell

Fotostrecke»

 Am 18. Juni 2019 traf sich die SPD Nastätten zu einer konstituierenden Sitzung der neu gewählten Stadtratsfraktion und zu einer Mitgliederversammlung. In einer sehr gut besuchten Veranstaltung wurden verschiedene Personalentscheidungen für die nächste Legislaturperiode getroffen. So wurde Gerd Grabitzke nach seinem hervorragendem Ergebnis auf Stadt- und Verbandsgemeindeebene zum Fraktionssprecher gewählt. Stellvertreter wird der langjährige Fraktionssprecher Udo Ludwig sein. Das Amt eines der weiteren Stadtbeigeordneten wird Stefan Janzen begleiten, selbst auch 2. Vorsitzender des Ortsvereins. „Ich freue mich, künftig mit einem schlagkräftigen Team um Roland Romer, Ulrich Gasteyer und Stefan Janzen arbeiten zu können,“ so Marco Ludwig, der am 24. Juni 2019 zum Stadtbürgermeister ernannt wird. Als Nachrückerin für den designierten Stadtbürgermeister wird Silke Bärz neu in den Stadtrat einziehen.

> Sehr erfreulich wurde die Abstimmung zur Besetzung der weiteren Ausschüsse. Die Ausschüsse wurden zum großen Teil umbenannt. „Ich wollte damit einigen Themen mehr Raum geben, so dass wir speziell Themen wie Natur, Stadtverschönerung, Umwelt, Infrastruktur, Kinder & Jugendliche, Vereine, Demografie, Soziales, Digitalisierung und Infrastruktur eine höhere Bedeutung zukommen lassen und die Themen neu sortieren,“ führt der designierte Stadtbürgermeister aus. „Ich bin froh, dass dieser Vorschlag von den anderen Fraktionen positiv aufgenommen wurde. Aus Vereinfachungsgründen haben wir uns auf kurze Bezeichnungen geeinigt.“ Viel wichtiger als der Name sind die Personen, die mit ihren Ideen und ihrer Kreativität die Ausschüsse besetzen und beleben. Umso erfreulicher ist es, dass neben den Kandidaten auf der Liste auch neue, engagierte Nastätter sich den Themen widmen wollen und an der Entwicklung Nastättens teilnehmen möchten. So konnte der 1. Vorsitzende Wolfgang Bärz die folgenden Personen vorstellen: Margarete Reeves, Kim Wagner, Tina Behnert, Jochen Zöller, Sammy Soukup, Dr. Niko Näther, Eileen Brauer und Silas Villmann. Ebenso waren auch alle auf der Liste vertretenen Kandidaten der Kommunalwahl bereit, weiter Verantwortung zu übernehmen, wobei die älteren Semester klar zum Ausdruck brachten, dass sie gerne allen neu Interessierten den Vortritt lassen möchten. Ein toller Zug und ein wichtiges Signal für die Zukunft Nastättens. Nicht Eitelkeiten und die eigene Person stehen im Mittelpunkt, sondern Nastätten.

> „Wir freuen uns außerordentlich, dass der Schwung aus der Kommunalwahl und die sehr gute Zusammenarbeit der letzten 2 Jahre weiter Früchte tragen. Wir freuen uns auf die kommenden Aufgaben und sehen die SPD Nastätten hervorragend aufgestellt,“ so Wolfgang Bärz und der neue Fraktionsvorsitzende Gerd Grabitzke unisono. 

> Zum Schluss traf man sich zu einem Gruppenfoto am schönen Brunnen vor dem Bürgerhaus und ließ den Abend mit großer Truppe im Piano ausklingen. 

 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Downloads

Abfallkalender

BürgerInfo

Flyer

Infos

Counter

Besucher:6
Heute:8
Online:1

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!

Jetzt Mitglied werden!